eskimo666
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Die letzte Möglichkeit
  Bilder
  Metallic Noise
  Up From The Ground
  the oxidising angel
  ICQ Pager
  Impressum
  Im Tod vereint
  Mein Weg allein
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Bestes Onlineradio
   Freundschaftstest
   darklyrics
   Gedankenjunkie
   stammdisco
   stammkneipe

http://myblog.de/eskimo666

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
So am Wochenende war es mal wieder so weit. Wir sind wieder auf ein Festival gefahren. Diesmal gings ins Frankenland, genauer nach Gemünden.
Wir haben leider keinen Urlaub bekommen, durften aber zumindest eine Stunde früher Feierabend machen. Wir sind dann auch die 140Km gefahre und waren schließlich um 18:30 am Zeltplatz - unser Zuhause. Nach einer Ewigkeit hat Mann es auch geschafft das Pavillion aufzubauen, und unser Heim gemütlich zu machen.



Nun war es an der Zeit unseren Erfolg bei dem ersten Fässchen Bier zu feiern.






Andre´war an diesem Abend unser Fotograph.



Wir sind dann pünklich zu Ektormorf gegangen und haben da erst mal so richtig abgemoscht, genial. Die Band danach, keine Ahnung wie die hieß war auch super, so die Richtung Finntroll wie mir gesagt wurde.

Dann wars soweit, ich habe meine Kumpels verloren, da sie diese Viking Band nicht sehen wollten und sich mit mir zu Naplam Death am Bierstand treffen wollten - natürlich nicht da waren. Ich war dann allein und habe kurz vor Ende sie doch noch gefunden. War auch wieder eines der absoluten Höhepunkte des Festivals.

Nach ein paar Feierabendbierchen gings dann aber auch wieder in den Schlafsack.

...hatten leider kein Foto auf dem Konzertgelände dabei ....

Am Samstag ging es morgends um halb neun aus den Federn, wir hatten ja etliches vor.



aber erst ma Haare kämmen



... dann erst mal nen Kaffee, bevor es mit den leckereien aus der Bar weitergeht



könnt ihr euch ein Festival ohne Ravioli vorstellen, ich glaub die wurden extra wegen Festivals erfunden.

... leider habe ich nicht mehr Fotos von diesem Wochenende. Waren dann auch den halben Tag auf dem Konzertgelände, und hatten dort auch leider kein Foto dabei - ich kann aber nur sagen, dass es richtig geil war.




Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung